Ich blogge, also bin ich!

Ja, ich blogge wieder und das ist auch gut so. Es ist ein Ventil. Hier kann ich das raus lassen, was mich beschäftigt und bedrückt.

Ja, liebe Kollegen, die hier mitlesen. Ich möchte mich nicht mehr verstecken. Auch und gerade weil ich krank bin tut es mir unendlich gut, zu bloggen.

Spaziergänge an der frischen Luft und eine aktive Zeitgestaltung sind vom Arzt und auch vom Therapeuten dringend empfohlen. Aus diesem Grund wird es hier auch wieder Bilder geben. Wem das nicht passt soll einfach meine Adresse weg werfen.

Das war’s für heute kurz und schmerzlos.

Eure Clabie