Nicht jeder meint es gut mit einem

Tja, so ist das nun einmal, wir leben in einer missgünstigen und neidischen Welt. Was du auch tust, dir wird nicht das schwarze unter dem Fingernagel gegönnt. Statt dessen werden Gerüchte gestreut, Spekulationen verbreitet und hinter dem Rücken hergezogen. Das hätte man alles in einem einzigen Gespräch, mit einer einzigen Frage klären können.

Nun gut, was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Vielleicht aber doch…

Ich bin der Meinung, dass ich mir absolut nichts vorzuwerfen habe. Ich hatte ja keine Ahnung wozu ihr so eure Energie aufwendet. Aber wenn ihr sie ausschließlich dazu nutzt, andere Menschen zu hintergehen, dann habt ihr scheinbar ein ziemlich trauriges Leben. Ja habt ihr denn nichts Besseres zu tun, als euch das Maul zu zerreißen?

Da habe ich doch wirklich einen ganzen Tag darauf verwendet traurig, gekränkt und wütend zu sein. Mann war ich bescheuert. Ich hätte vielmehr Mitleid haben sollen mit euch armen Geschöpfen, die ihr nicht besseres zu tun habt als eure Mitmenschen zu ärgern.

Könnt ihr euch eigentlich noch im Spiegel anschauen? Könnt ihr euch noch in die Augen sehen? Also ich könnte das ja an eurer Stelle nicht mehr. Ich würde vor Scham im Boden versinken.

Werde ich mich ob eurer Anstoßnahme ändern? Nein, ganz bestimmt nicht!

Ich kann und will es nicht jedem recht machen. Wozu auch? Ich bin ich und ich werde mich von niemandem verbiegen lassen. Wer das ein, oder andere falsch versteht, fragt doch einfach. So schwer is das doch gar nicht. Ich habe bisher noch niemandem den Kopf abgerissen und werde das auch in Zukunft nicht machen.

Aber Mutmaßungen und Falschbehauptungen in die Welt zu setzten, nur weil man etwas missverstanden hat. Das ist wirklich fies und äußerst gemein.

Habt doch wenigstens soviel Arsch in der Hose (von mir aus auch Anstand) und sprecht mich persönlich an. Stattdessen seid ihr einfach feige. Liegts daran, dass ich mit meinem Leben zufrieden bin? Das ich was kann was ihr nicht könnt? Seid weiter neidisch auf mich, denn das gönne ich euch.

Ich kann gönnen. Ihr auch?