Frei nach Mörike

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte… hach ja… iset nich schön? endlich Frühling. Auch wenn es draußen noch etwas frisch ist merkt man es doch schon:

Die nächste Gartensaison steht vor der Tür!

Und dieserhalb und destawegen wird es Zeit das Gemüse vorzuziehen. Dieses Jahr stehen Tomaten, Paprika, Zucchini, Gurken und ein Kürbis auf der Wunschliste. Dieses Jahr stehen sogar 2 Mini-Gewächshäuser auf dem Bücherregal am Fenster.

Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder die Bilder der heranwachsenden Pflänzchen.

Hatte ich eigentlich erzählt, dass letztes Jahr tatsächlich 3 Tomaten- und 2 Gurkenpflanzen überlebt haben?

Ich weiß es nicht mehr und müsste erst nachschauen, dazu habe ich aber im Moment keine Lust.

So, lange Rede kurzer Unsinn hier kommen die ersten Bilder:

Ziemlich unspektakulär nicht? Aber was meint ihr, wie es in 2 Wochen aussieht.

Update #1: Nach nur einer Woche sind die ersten Pflänzchen schon gekeimt. Fehlen nur noch die Paprikapflänzchen, die sich scheinbar etwas mehr Zeit lassen.

 

www.flickr.com