Gartensaison hat begonnen

Blauer Himmel, Sonnenschein, so schön kann der Frühling sein.

Das erste Unkraut des Jahres ist beseitigt, (das soll sich bloß nicht einbilden wieder kommen zu dürfen!) die Laube ist geputzt, der Teich ist sauber. Kartoffeln und Zwiebeln, Erbsen und Möhrchen und unsere Kräutersamen haben es inzwischen in die Erde geschafft.

Die Erdbeeren sind verjüngt und blühen schon fleißig. Der Rindenmulch gegen das Unkraut ist verteilt, die Blumenkästen sind bepflanzt, Dahlien gesteckt und, und, und …

Die wichtigsten Arbeiten haben wir inzwischen erledigt. Was bleibt ist das Gießen, ernten und Unkraut jäten.

Ja, wir waren wirklich fleißig an den letzten Wochenenden. Nun geht es ans Genießen. Den Bauch in die Sonne halten, lecker futtern und den Lieben Gott einen guten Mann sein lassen. Wir haben sogar die Betten gerichtet und können nun wieder im Garten übernachten, wenn wir wollen.

Wir hoffen auf ein tolles Jahr mit viel Sonne und noch mehr Spaß.

Zum Schluss gibts noch ein paar Bilder: