Frühling

Der Frühling ist nicht mehr weit (Hab ich jetzt mal beschlossen).

So langsam stellen wir uns auf die nächste Gartensaison ein. Wir planen was wir pflanzen und wohin wir es pflanzen, auf welches Beet dieses Jahr Rindenmulch kommt und auf welches nicht. Erdbeeren verjüngen und wohin mit den jungen Pflanzen. Naja, das übliche eben.

Ich versuche mich dieses Jahr mal am Gemüse vorziehen. Dieses Jahr solls gelbe Zucchinis geben. Der Grund: im Handel sind meist nur Zucchinipflänzchen zu bekommen, die die normalen grünen Zucchinis liefern. Die gelben schmecken aber um Welten besser. Probiert es doch mal aus.

Außerdem versuchen wir uns dieses Jahr an nem Hokkaido-Kürbis. Allerdings mehr aus Spaß, als dass wir uns davon irgendeinen Ertrag erwarten. Wir werden sehen was daraus wird.

Heute wurden sie in ein kleines Zimmer-Gewächshaus gesät (Sieht komisch aus das Wort! Hab aber extra nochmal in den Duden geschaut, sollte richtig sein.). Mal schauen, ob ich es auf die Reihe bringe, da ab und an mal den Fotoknips rein zu halten um die Wachstumsfortschritte zu dokumentieren.

Der Anzucht-Kasten steht warm und hell (und außer der Reichweite meiner beiden frechen Katzendamen) auf dem Bücherregal im Büro. Vor mir an der Pinnwand ein Zettel zur Erinnerung ans gießen. Dann hoffe ich jetzt mal, dass das auch was wird, schließlich hab ich so meine Probleme mit der Pflanzen-Pflege.

Zum Schluss gibts hier noch die ersten Bilder: