Auf der Suche nach Bällchen und Mäuschen

Ich habe mich mal auf die Suche nach den ganzen Spielzeugen meiner beiden Fellnasen gemacht. Im Umlauf sind: 8 weiche Flummies (bisher 1 unter der Couch gefunden), 8 Plüschbällchen (nach dem Abrücken der Couch auch 8 gefunden), 6 Fellmäuschen (bisher 1 unter der Couch gefunden) 2 ausgelutschte Catnip Säckchen (bisher 1 hinter dem Kratzbaum gefunden), 1 gestricktes Bällchen (unter der Couch gefunden), 1 Handysocke (naja, die finde ich nachts immer wieder total durchgesabbert im Bett, die trocknet zur Zeit mal wieder im Bad).

So langsam finden sich alle Spielzeuge wieder an. Außerdem Feuerzeuge, Stifte, Papierknödelchen, Milchtütendeckel, Flaschendeckel, Brotklips… naja, eben alles was sich die beiden reizenden Scheißerchen so zum spielen suchen.

Das hat ein bisschen was von Ostern im November.

Warum ich mir die Sucherei antue? Naja, ich hatte die Wahl: Entweder neues Spielzeug kaufen, dass dann auch irgendwann verschwunden wäre, oder das alte Spielzeug suchen und erstmal einkassieren und scheibchenweise wieder raus geben.

Der Rest wird sich bestimmt auch noch anfinden. Hab ja noch einige Möbelstücke unter die ich schauen kann.