Hans Dampf in allen Gassen

Der kleine Bommel meiner Eltern ist der Hans Dampf in allen Gassen. Ich bekomm das ja nur am Rande mit, wenn ich mal da bin, aber ich muss sagen: Anstrengend ist der kleine Scheißer. Hosenbein hoch, Hosenbein runter (Anschließend sieht man aus, als wär man unter den Rasenmäher gekommen). Rauf auf den Tisch und wieder runter, Nase in den Kaffee, Wurst vom Brot, nix ist sicher. Da werden mit Inbrunst die Zimmerpflanzen ausgebuddelt, der PC-Monitor an den Rande des Abgrunds geschubst, und seit neuestem Infusionsschläuche angeknabbert.

Aber nichts desto trotz ist Bommel ein kleiner Herzensbrecher. Im Sturm hat er die Herzen der behandelnden Ärzte, Therapeuten, Schwestern und Pfleger erobert und mal ehrlich welche Katze hat schon das Privileg 24 Stunden am Tag seinen persönlichen „Streichler“ zu haben.

An dieser Stelle gehen unsere ganz besonderen Grüße mal wieder an die Züchterin dieser kleinen Fellnase.