Tierarztbesuch

Heute stand der erste Tierarztbesuch im Leben von Strumpf und Socke an. Den die beiden ziemlich gut überstanden haben.

Ich habs ja schon getwittert, mir ist unser Tierarzt sehr sympatisch, vorallem weil er so liebevoll mit den Tieren umgeht.

Strumpf und Socke fanden den Besuch allerdings nicht so toll, obwohl sich der Doktor mit Leckerlies von den beiden Stromern verabschiedet hat.

Naja, wenn man ein Fieberthermometer in den Hintern bekommt, anschließend auch noch abgehört wird, gepiekst wird, ne doofe Paste ins Mäulchen bekommt und dann auch noch die Ohren gegen Milben behandelt werden kann ich das gut nachvollziehen.

Ach ja, von wegen Katerchen und Kätzchen. Es sind zwei Weiber, ich kann mir also mit der Kastration etwas mehr Zeit lassen als ursprünglich gedacht.